Leibliches Wohl

In der 1998 neu errichteten und modern ausgestatteten Küche wird für das leibliche Wohl der Bewohner/innen gesorgt. Hier werden die Mahlzeiten für die Bewohner/innen hergerichtet. Sie werden je nach persönlicher Vorliebe im Speisesaal oder auf dem Zimmer eingenommen. Gemäß unseres Leitbildes der aktivierenden Pflege achten wir darauf, die Bewohner/innen nach Möglichkeit zur Teilnahme an den gemeinsamen Mahlzeiten im Speisesaal zu motivieren.
Der menschliche Organismus verändert sich im Alter. Hieraus ergeben sich besondere Anforderungen und Bedürfnisse auch im Hinblick auf die Ernährung. Selbstverständlich werden bei der Auswahl und Zubereitung der Speisen diese besonderen Bedürfnisse berücksichtigt.


                

 


Es stehen die Kostformen Vollkost, Vegetarische Kost, Schonkost und bei Bedarf auch veschiedene Diätkostformen zur Auswahl. Auf Flexibilität und Individualität wird Wert gelegt. Bei der Herstellung der Speisen verzichten wir auf zu viel Fett und achten auf eine nährstoffschonende Zubereitung.

Unsere Küche tritt außerdem auch als Dienstleister in der regionalen und sozialen Umgebung auf. So haben z. B. die Schüler/innen und Lehrer/innen des nahegelegenen Heinrich-von-Zügel-Gymnasiums die Möglichkeit, ein warmes Mittagessen in unserem Hause einzunehmen. Auch ein murrhardter Kindergarten nutzt unser Speiseangebot und meldet täglich Menüs zur Abholung an. Gäste sind in unserem Speisesaal jederzeit herzlich Willkommen.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen