Geschichte

„Das damalige Haus Hohenstein wurde im Jahr 1951 zur Verwirklichung einer Lebensgemeinschaft im Alter auf der Grundlage des anthroposophischen Menschenbildes und der Pflege des religiösen Lebens im Sinne der Christengemeinschaft gegründet.“
Die Seniorenhaus Hohenstein GmbH hat mit Wirkung vom 01.09.2014 den Geschäftsbetrieb der Haus Hohenstein GmbH übernommen. Wir sind eine private Einrichtung im Sinne des Heimgesetzes ausgestattet mit Bestandschutz und allen erforderlichen öffentlich-rechtlichen Anerkennungen. Es bestehen vertragliche Vereinbarungen mit allen Pflegekassen sowie den Sozialhilfeträgern. Unsere Einrichtung verfügt über wohnlich eingerichtete Einzel- und (zur Zeit noch) Doppelzimmer sowie großzügige Gemeinschaftsflächen. Wir sind keine anthroposophisch geführte Einrichtung! Wir akzeptieren jedoch den Glauben soweit es die Strukturen unserer Einrichtung es zulassen. Dies gilt für alle Glaubensrichtungen. Im Mittelpunkt steht der Mensch. Die Förderung der Gemeinschaft ist uns besonders wichtig.


1_Geschichte                3_Geschichte

 


Der Ursprung

Mit dem Unternehmen „Eulenhöfle“ wurde Anfang der sechziger Jahre von der Ärztin, Frau Marianne Becker-Ritter, das Kurhaus Eulenhöfle gegründet. Seit Sommer 1978 ist Herr Claudius Becker, Kranken- und Gesundheitspfleger, Inhaber des Unternehmens. Seither betreuten die Mitarbeiter/innen der Einrichtung Hunderte pflegebedürftige alt gewordene, psychisch kranke oder suchtabhängige Menschen. Das Alten- und Pflegeheim Eulenhöfle wurde am 01.12.2001 in eine GmbH umgewandelt. Im gleichen Jahr begann eine umfangreiche Modernisierung und Erweiterung der Einrichtung. Seit März 2003 wurden durch einen Neubau mit 82 modern ausgestatteten Bewohnerplätzen die Lebens- und Arbeitsbedingungen grundsätzlich verbessert. Nunmehr konnten insgesamt 141 Bewohner von rund 90 Mitarbeitern fachgerecht in unserer Einrichtung betreut und gepflegt werden. Im Jahr 2004 begann ein weiteres Modernisierungsvorhaben. Das Haus I wurde um 23 Bewohnerplätze erweitert. Damit konnten Bewohner des heutigen Hauses II in moderne Einzel- und Doppelzimmer mit behindertengerechten Duschen und WC ziehen. Ab Anfang des Jahres 2005 verfügte das Alten- und Pflegeheim Eulenhöfle über moderne Wohnplätze für 156 pflegebedürftige Menschen.

1988 wurde eine zweite Pflegeeinrichtung in Oberrot mit 85 Bewohnerplätzen eröffnet. Das Rottaler Senioren- und Pflegeheim verfügt über eine teil geschlossene Abteilung für 28 Bewohner/innen.

Im Dezember 2006 nahm das Seniorenhaus Lautertal in Sulzbach/Murr seinen Betrieb mit 99 Bewohnerplätzen auf. Diese noch näher am Großraum Stuttgart gelegene Einrichtung verbindet die verkehrsgünstige Lage der Einrichtung zur Landeshauptstadt Stuttgart mit den zahlreichen Vorzügen und landschaftlichen Reizen des Standortes Sulzbach/ Murr.

Die neu gegründete Seniorenhaus Hohenstein GmbH hat mit Wirkung zum 01.09.2014 den Geschäftsbetrieb der Haus Hohenstein GmbH übernommen. In 61 Einzelzimmer und 12 Doppelzimmer bieten wir in unsere Einrichtung insgesamt 85 vollstationäre Pflegeplätze – davon zehn eingestreute Pflegeplätze für Kurzzeitpflege und Verhinderungspflege – an. Neben den wohnlich eingerichteten Bewohnerzimmern gibt es auf dem gesamten Areal großzügige Gemeinschaftsflächen.

Im Zuge der Übernahme wurden nicht nur die derzeit pflegebetriebenen Gebäude Haus Clara, Haus Brücke und Auguste-Haid-Haus übernommen sondern auch die sich zu derzeit noch im Rohbau befundene Osterweiterung, das Haus Raphael.

Bis zum Jahr 2019 sollen die Altgebäude in jeweilige Teilabschnitte saniert werden. Es wird geplant, dass alle Bewohnerzimmer – entsprechend der aktuellen gesetzlichen Bestimmungen – mit einem Bewohnerbad ausgestattet werden. Ziel ist es, den zukünftigen Bewohnern ein attraktives neues Zuhause zu schaffen, die langfristige Nutzung zu sichern und gleichzeitig die Zukunftsfähigkeit der Einrichtung Seniorenhaus Hohenstein GmbH in Murrhardt zu stärken.

Unsere weit über die Grenzen des Rems-Murr-Kreises hinaus bekannten Einrichtungen setzen heute neue Maßstäbe bei der Pflege und Betreuung von pflege- und hilfebedürftigen Menschen in allen Pflegestufen. Wir bauen dabei auf Erfahrungen aus über vier Jahrzehnten verantwortungsvoller Alten- und insbesondere auch Behindertenpflege auf und verbinden diese mit den neuesten Erkenntnissen der Pflegewissenschaft.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen